Einladung zum „alternativen Schlesiertreffen“

Heute sei an dieser Stelle auf eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe „KulTurm“ im Kulturpunkt der Krefelder Friedenskirche aufmerksam gemacht.

Unter dem Titel „Schlesisches Tagebuch“ werden vier Künstler versuchen, ihre Gäste im Rahmen eines – wollen wir sagen – „alternativen Schlesiertreffens“ zu unterhalten und statt bekannter Stereotypen ein frisches, augenzwinkerndes Bild über Land und Leute zu zeichnen:

Ausführende:

mein Mann Michael Hausherr mit Texten aus seinem „Schlesischen Tagebuch“
die Sopranistin Ewa Stoschek mit ihrer Vokalkunst, am Piano begleitet von Hans-Günther Bothe,
und ich selbst mit einer Auswahl meiner Gemälde zum Thema.

Mittwoch, den 20.6.2007, 20 Uhr im Turm der Krefelder Friedenskirche

Unser ausdrücklicher Dank geht an dieser Stelle an Irena Zejmo, ohne deren Engagement es eine solche Veranstaltung nicht gegeben hätte.

Leider hat auch sie nicht verhindern können, dass der Veranstalter ohne Rücksprache mit uns einen Publikums-Verhinderungs-Eintrittspreis i.H.v. 10 € festgesetzt hat. Wer sich selbst davon nicht abschrecken lässt, wird mit Handschlag begrüßt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutsch-polnische Kulturarbeit, Kommende Ausstellungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Einladung zum „alternativen Schlesiertreffen“

  1. Gabriele Elisa Schildknecht schreibt:

    Ich bin zufällig auf dieser Seite gelandett und finde dies überaus interessant. Ich bin mütterlicherseits schlesischer Herkunft und im interkulturellen Bereich tätig gewesen und seit einiger Zeit freier Künstlerin (Malerei) Ich würde mich über Kontakt und Termine in Deutschland und in Polen freuen. Wäre schöne, wenn ich weiteres erfahre. Mit freundlichem Gruß,
    Gabriele Elisa Schildknecht

    knecht,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s